Pornhub wertet seine Besucher statistisch aus

snygo_files003-pornhub-stats
Komm schon, gib’s zu! Ab und zu bist du auch auf einer von diesen Internetseiten unterwegs, auf denen es unzählige kleine Pornoclips zu sehen gibt. Eine davon, nämlich Pornhub, hat jetzt die Statistiken seiner Besucher auswerten lassen. Aber keine Angst, Namen und IP-Adressen werden nicht genannt. Dafür aber ein paar sehr interessante Fakten. So hält sich jeder deutsche Pornhub-Besucher im Schnitt 8 Minuten auf der Seite auf, was rund eine Minute unter dem weltweiten Durchschnittswert liegt.

Am längsten ergötzen sich die Hamburger mit achteinhalb Minuten an den Inhalten, während man in Mecklenburg-Vorpommern schon nach siebeneinhalb Minuten fertig ist. Überhaupt sind Ostdeutsche schneller und brauchen weniger Seitenaufrufe als Westdeutsche. Den größten Traffic verursacht auch das größte Bundesland, nämlich Nordrhein-Westfalen. Erstaunlich hoch ist der Anteil der Zugriffe aus Berlin: Dafür, dass hier nur etwa 4 Prozent der Deutschen leben, kommen gut 7 Prozent der deutschen Besucher aus der Hauptstadt.







1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein