Porsche Panamera – Wilkommen in der Familie

Eine Werbestrategie, die ich in der Form auch noch nicht oft gesehen habe. Der neue Porsche Panamera wird mittels gross angelegter Werbekampagne offiziell in die Porsche-Familie eingeführt. Der Porsche-Stammbaum wird sozusagen um einen Ast erweitert. Und das gibt den Werbenden natürlich auch die gute Gelegenheit, nochmal auf die lange Tradition der Marke hinzuweisen … und dass es nicht nur Carrera und Cayenne gibt, sondern noch durchaus andere Modelle, die man fahren könnte.

Teil der Werbekampagne ist dieser Werbespot, in dem die Porsche-Familie in der Wüste einen Art Stammbaum fährt und damit auch nochmal die Vielfältigkeit der Marke Porsche hervorgehoben wird. Panamera, der neue um Bunde, reiht sich einerseits nahtlos an, andererseits hebt sich der „erste richtige Sportwagen für vier Personen“ auch vom üblichen Porsche-Design deutlich ab.

http://www.youtube.com/watch?v=eQpkDrtVx00

Und die offizielle Website zur Kampagne darf natürlich auch nicht fehlen. Verantwortlich für die Kampagne übrigens die Cramer-Krasselt-Agency aus Chicago.

Also mir gefällt das Auto … ähnlich wie der Cayenne eigentlich ja so gar nicht Porsche-Like!

via Adsoftheworld

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein