Portrait 360 von Gianluca Traina

snygofiles-3-portrait360

Diese Skulpturen hier sehen schon ganz schön irre aus. Auf den ersten Blick weiß man gar nicht, was das für verzerrte Gesichter sein sollen. Wenn man dann aber genauer guckt, merkt man, dass da zwei Gesichter sind, die sich angucken. Aber gleichzeitig sind die Gesichter auf Köpfe gemalt, die sich genau den Rücken zukehren. Der italienische Designer und Künstler Gianluca Traina beschäftigt sich gezielt mit Materialien und deren Wirkung auf die Vorstellungskraft von Menschen. Vielleicht hat das auch damit zu tun, dass er lange als Modedesigner gearbeitet hat. Auf seiner Homepage findet ihr verschiedene Serien mit diesen interessanten Köpfen.










Images Copyright by Gianluca Traina

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein