Portraitfotografie von Christopher Rausch

Behrendt & Rausch Fotografie
Ungewöhnliche Portraits sind eine Spezialität von Christopher Rausch. Der Fotograf, der 24-jährig im Jahr 2011 in Kottenheim bei Neuwied zusammen mit seinem Partner die Behrendt & Rausch Fotografie GbR gründete, beeindruckt nicht nur mit einer ungewöhnlichen Wahl der Ausschnitte oder der Perspektive. Seine Bildnisse zeigen nicht nur den äußeren Eindruck der Menschen, sie übermitteln, auch mit einem Fünkchen Humor, das Bild ihrer Sehnsüchte, Wünsche und Träume.

Christopher Rausch braucht, wie er in einem Interview mit Elle betont, „Menschen vor der Kamera„, die ihm Geschichten erzählen und von denen er lerne. Fotografie war schon immer seine Passion, und so begann er direkt nach dem Abitur eine Fotografenlehre bei seinem jetzigen Geschäftspartner. Die Behrendt & Rausch Fotografie GbR arbeitet mittlerweile erfolgreich für nationale und internationale Kunden.
















Copyright by Christopher Rausch (via)

2 Kommentare

  1. Das sind ja wahnsinnig toll Bilder und tolle Locations. Ein Lob auf den, der sowohl die passenden Models als auch die geniale Umgebung ausgesucht hat. Natürlich sollten man auch den Fotografen loben, denn auch die Bilder sind der Hammer. LG Andrea

  2. Da muss ich der Adrea in ihrem Kommentar recht geben. Die Bilder sind wirklich atemberaubend und wenn man sich überlegt, daß die wahrscheinlich noch komprimiert sind, und bei mit auf einem doch recht günstigen Laptop angeschaut werden, müssen die auf einem Retina Display wohl noch besser aussehen. Ich muss mir mal die Mühe machen, mit die Seite auf einem qualitativ höhewertigen Teil anzuschauen, dann sind die Bilder bestimmt auch schöner! Danke dafür- Bernd

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein