Post-its vom WWF lassen Blatt für Blatt ein Tier verschwinden

post-it-wwf-klonblog4
Manchmal braucht es nur eine kleine Idee, die mit einem großen Effekt punkten kann. Das beweisen uns mal wieder die Schüler der Miami Ad School. Sie haben für den WWF spezielle Post-its kreiert, die auf das Aussterben bestimmter Tiere aufmerksam machen sollen. Dazu bekamen die Notizblöcke jeweils das Portrait einer bedrohten Tierart verpasst. Mit jedem Zettel aber verblassen die Tierportraits, bis sie nahezu verschwunden sind. Das wird man aber wahrscheinlich erst mitbekommen, wenn anstatt eines Tieres plötzlich ein Text erscheint. Der fungiert als Warnung und gibt Infos, wie man bedrohte Tiere vorm Verschwinden schützen kann.

Extinction starts before we see it coming.

post-it-wwf-klonblog2
post-it-wwf-klonblog3
post-it-wwf-klonblog

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein