Power to Generation M


Um die Einführung der ersten spiegellosen Systemkamera von Canon – der EOS M – zu feiern, wurden 5 Kreative besucht. Jeder Künstler hatte als Aufgabe, ein eigenes Werk mit der Kamera zu produzieren. Einer davon war IGNANT-Gründer Clemens Poloczek. Er schreibt nicht nur über Themen wie Design, Architektur und Fotografie, sondern ist selber gerne der Mann hinter der Linse. Canon begleitete ihn in seine Heimat den Schwarzwald, wo er mit seinen Kumpel und einen alten Delorean ein kleines Roadmovie drehte…


Dabei war für ihn wichtig, gegensätzliche Dinge zusammenzubringen: Die verträumte Landschaft des Schwarzwalds und den futuristisch anmutenden Delorean. Im Video erklärt er, wie er mit der Canon arbeitet und was er sich für die Zukunft wünscht. Er und die anderen Kreativen stellen die neue „Generation M“ der Fotografen dar, die ständig auf der Suche nach Inspirationen sind.

Sie sollen das Fotografieren auf eine moderne Art interpretieren. Deshalb schickte Canon sie auf eine kreative Reise, auf der sie ihre Idee realisieren sollten. Den Entstehungsprozess dokumentieren sie mit der Kamera. Mit dabei waren weiterhin Modebloggerin Andy Torres, Illustrator Gary Card, die Lily Vanilli Inhaberin und Beauty Redakteurin Sophie Beresiner. Ihre Videos könnt ihr euch hier ansehen!

Weitere Informationen über die neue Canon EOS M erfahrt ihr hier!

Vielen Dank an Canon für die Unterstützung!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein