Premiere für die fliegenden Frauen

snygo_files001-before-and-after
Die neulich zu Ende gegangenen Olympischen Spiele waren die ersten, bei denen Frauen um Gold im Skispringen kämpften. Warum es 22 Auflagen der Winterolympiade gebraucht hat, bis der Wettbewerb seine Premiere feiern konnte, ist unverständlich. Nichtsdestotrotz freut sich der Kreditkartenanbieter Visa, der seit 25 Jahren als Sponsor bei Olympia tätig ist, für die Damen und hat den Spot „Flying“ in Auftrag gegeben.

Darin springt die US-amerikanische Skisprung-Weltmeisterin Sarah Hendrickson von einer Schanze. Dazu sind die Worte der Flugpionierin Amelia Earhart zu hören, die 1928 als erste Frau überhaupt mit einem Flugzeug den Atlantik überquert hat. 1937 verschwand sie beim Versuch, als erster Mensch die Erde am Äquator zu umrunden, auf rätselhafte Weise. Wie das Team von The Mill, das für die visuellen Effekt im Spot zuständig war, den Winter ins Bild gezaubert hat, kannst du dir bei Vimeo im Split-Screen anschauen.



Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein