Pretty in pink: Eine schrille Pyramide für Los Angeles


Die Dreiecksform – und so auch die Pyramide an sich – bezaubert mit eleganter Dynamik und einem ruhigen Zentrum im Innern. Aufgrund dieser Ambivalenz geht unweigerlich eine besondere Faszination von dieser geometrischen Form aus. Nur die vollkommene Form des Kreises kann diese Begeisterung noch toppen.

Das perfekte Rund sowie die richtunggebende Dreiecksform vereinen sich auf schrille Weise in der Pyramide von town.and.concrete. Unter der Federführung des französischen Architekten Cyril Lancelin ist quasi eine pinke Kombination aus Hüpfburg und Bällebad für Erwachsene entstanden. Die begehbare Pyramide kann in Los Angeles bewundert werden.







(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein