Print: A safer internet for our children

snygo_files-004-saferinternet

Wir haben ja nun schon häufiger Werbung gesehen, die Eltern darauf aufmerksam machen soll, dass für ihre Kinder Gefahren im Internet lauern. Dabei finde ich es immer wieder interessant, zu sehen, wie dieses Thema umgesetzt wird. Die TBWA Barcelona kam auf eine Idee, die wir nämlich vorher noch nicht gesehen haben. Es geht um Freunde und Social Media. Eltern sollen die Profile der Freunde ihrer Kinder im Auge behalten, weil sich da schnell mal zwielichtige Gestalten einschleichen können und so den Weg in die Köpfe ihrer Kinder finden. Gruselig!



Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein