Print-Ad: Yota Mobile warnt vor Handys am Steuer

Ich würde ja gerne mal eine aktuelle Unfallstatistik sehen und wissen, bei wieviel Unfällen ein Handy „Schuld“ war. Eigentlich wundert es mich auch, dass trotzdem relativ wenig Unfälle passieren, obwohl doch so viele auch im Auto nicht ohne Facebook und WhatsApp auskommen. Kann ich immer nicht nachvollziehen. Yota Mobile und Y&R Moskau appellieren auch an den gesunden Menschenverstand der Autofahrer.

Don’t let ‚Mom hurry up, we want our bedtime story!‘ get in your way.

Don’t let ‚Look what I made for my birthday boy!‘ get in your way.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein