PRINT: Der Nachtsicht-Assistent von Mercedes-Benz

Mercedes Benz hat eine neue Kampagne für seinen Nachtsicht-Assistenten gestartet. Der sieht die Gefahr zuerst und hilft einem dabei, auch nachts ein Kind, Fahrrad oder Reh zu bemerken, bevor wir eigentlich irgendwas wirklich sehen können. Für die Anzeigen wurde das mit Hilfe von unscharfen Lichtern dargestellt. Sieht stylisch aus, erinnert aber im ersten Moment auch ein bisschen an einen Sehtest. Die Idee stammt von BBDO Düsseldorf/Mark BBDO Prague.

 

 

(via)

 

3 Kommentare

  1. Wenn man die Bilder im Internet betrachtet, gefallen sie mir gut. Aber wenn diese irgendwo am Strandrand hängen, achtet glaube ich niemand in der Werbeflut drauf. Da fehlt mir der „Aha“- oder „Woweffekt“.

  2. Ich sehe das ehrlich gesagt genau anders herum – erst wenn man wieder an Tausenden an Baustlelen auf der Autobahn vorbeigefahren ist und dann vielleicht so ein Plakat in groß sieht, macht es im Kopf „klick“!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein