Print: Eine blutige Kampagne

klonblog-001-pepsiveins

Diese Print-Kampagne stammt von der Agentur BBDO Düsseldorf. Sie kommt ganz ohne Text aus. Die dreidimensionalen Geflechte von Blutgefäßen bilden sowas wie ein Suchbild. Und irgendwann fällt einem dann auch der kleine weiße Kreis auf, der irgendwo versteckt ist. Und dann erkennt man auch schon das passende Logo. Hoffen wir mal, dass es hier tatsächlich um schicke Biler geht. Und nicht darum, dass man Pepsi demnächst intravenös zu sich nehmen muss. Aber hey, ich trink eh lieber die Konkurrenz.

 

via

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein