PRINT: KelOptic lässt van Gogh realistisch aussehen

keloptic-print
Ich trage (noch) keine Brille, vielleicht sollte ich das aber jetzt schon mal ausprobieren. Dann muss es aber eine von KelOptic sein. Wenn man die aufsetzt, ändert sich quasi das komplette Leben. Hat man früher ausgiebig die Merkmale von impressionistischen Werken eingetrichtert bekommen, wird nun alles über Board geworfen. Mit den Nasenfahrrädern erscheinen nämlich sogar die Werke von Seurat, Monet und van Gogh wieder ganz klar auf der Leinwand. Die Agentur Y&R Paris war für die Verwandlung von Impressionismus in Hyperrealismus zuständig.

keloptic-print2
keloptic-print3
keloptic-print4
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein