Print: Mercedes Blind Spot Assist

snygo_files-002-mercedesprint

Diese Mercedes-Print-Werbung von Lukas Lindemann Rosinski aus Hamburg glänzt mit tollen Fotos und Motiven, die einen ein zweites Mal hingucken lassen, um zu sehen, um was es da geht. Menschen in Motorradoutfits stehen auf einer leeren Straße und halten riesige Rückspiegel in der Hand. “See what your rear-view mirror doesn’t. With Blind Spot Assist in your Sprinter.” lesen wir dazu. Tatsächlich sind Motorradfahrer häufige Opfer des toten Winkels. Aber so richtig verstehe ich die Werbung nicht, denn man sieht gar nicht, was der Blind-Spot-Assistent macht, oder?


Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein