PRINT: Mineralwasser-Werbung ohne Höschen (und ohne Sinn)


Auch wenn es nicht so aussieht. Aber Watta ist ein Unternehmen aus Guatemala und verkauft  – jaaa – Wasser. Warum man dann mit solchen Prints wirbt, wird uns nicht so ganz klar. Und warum wurden die Flaschen genau dort platziert, wo eigentlich a.) die Unterwäsche bzw. b.) die weiblichen Geschlechsorgane sitzen? Eine Anspielung auf einen noch anderen Gebrauch der Wasserflaschen? Fragezeichen…

 

 

 


(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein