PRINT: Publicis Pixelpark machen Spuren von Kindesmissbrauch sichtbar

innocence-in-danger-print-klonblog
Die Kampagnen für Innocence in Danger haben wir euch schon zahlreich hier bei uns vorgestellt. Der Verein setzt sich gegen sexuellen Missbrauch und gegen Gewalt von Kindern ein. Jetzt gibt es wieder Neuigkeiten in Form dieser 3 Printmotive, die durch Publicis Pixelpark aus Hamburg entstanden sind. Sie zeigen, dass einige Berührungen niemals verschwinden. Denn Kindesmissbrauch hinterlässt Spuren, die sich tief in die Haut brennen. Die Opfer, unschuldige Kinder, tragen diese Narben ein Leben lang mit sich.

Some touches never leave. Help children who are victim to violence and sexual abuse.

innocence-in-danger-print-klonblog2
innocence-in-danger-print-klonblog3
innocence-in-danger-print-klonblog4
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein