PRINT: Tierquäler verdienen einen harten Richter

Foundation-Animal-in-the-Law
Viele Tiere werden leider immer öfter Opfer von Missbrauch durch uns Menschen und sind völlig schutzlos ausgeliefert. Die Stiftung für das Tier im Recht (Foundation Animal in the Law) setzt sich deshalb für ihre Rechte und ihren Schutz ein. Denn Tiere sind auch Lebewesen. Nur leider werden ihre Fälle viel zu selten Ernst genommen. Zusammen mit Ruf Lanz aus Zürich entstand diese Printkampagne, die Hund, Katze und Pferd mit Allongeperücke zeigt – „People who abuse animals deserve a tough judge“.

Foundation-Animal-in-the-Law2
Foundation-Animal-in-the-Law3
Foundation-Animal-in-the-Law4
(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein