PRINT: Wer chattet wirklich mit unseren Kindern?!

Innocence-en-Danger
Durch die Anonymität in Chatrooms werden gerade Kinder vermehrt Opfer von sexueller Belästigung. Deshalb machen sich „Innocence en Danger“ im Internet für Kinder stark und wollen auch die Eltern für das Thema sensibilisieren. So entstanden von Rosapark aus Paris diese Printmotive, die uns einige seltsame Personen zeigen. Hinter bekannten Emoticons kann sich schließlich jeder verstecken. Auch der pädophile Nachbar…

Innocence-en-Danger2
Innocence-en-Danger3
Innocence-en-Danger4
(via)

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein