PRINT: Wie eine Korrekturflüssigkeit soziale Probleme löst

bic-white-out-make-it-right
Mit der Korrekturflüssigkeit Wite-Out von Bic kann man so einiges richtigstellen. Viel wichtiger aber: Man kann die Welt retten! Beziehungsweise kann man Kenia etwas besser machen. Denn hier wurde die Kampagne veröffentlicht. Gezeigt werden deshalb die dortigen Probleme wie unzureichende Infrastruktur, Kriminalität oder Armut. Mit ein wenig Flüssigkeit hier und da lassen sich diese Probleme aber ratzefatz lösen. So wird ein Messerangriff mal eben zum überraschenden Blumengruß. „Make it right“!

bic-white-out-make-it-right3
bic-white-out-make-it-right5
bic-white-out-make-it-right7
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein