PRINT: Wortspielchen für eine englische Sprachschule

Wall-Street-Institute
Für die Wall Street Institute English School haben Ricardo Dias und Maurício Santos diese Printmotive erstellt. Dabei geht es um kleine Missverständnisse im Alltag. Aussage der Kampagne: Wenn man kein gutes Englisch kann, können komische Dinge dabei herauskommen. Um also peinliche Situationen zu vermeiden, sollte man sich vielleicht doch in eine Sprachschule gegeben.

Wall-Street-Institute2
Wall-Street-Institute3
Wall-Street-Institute4
(via & via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein