Pro Bono Promo – Originelle Logo-Streetart

klonblog-003-probonopromo

Die junge Fotografin Dorota Pankowska aus Ontario hatte eine originelle Streetart-Idee. Sie hat die Logos einiger bekannter Marken an verschiedene Wände von Brampton gebracht. Und zwar nicht mit Farbe, sondern mit dem Produkt selbst. Also das Heinz-Logo wurde mit Ketchup gemalt, Colgate aus Zahnpasta, usw. Eine ganz coole Idee, oder? Gut auch der Name des Projekts: Pro Bono Promo. Denn immerhin kostet die Werbung die Firmen ja nichts und es werden auch noch Gratisproben zur Verfügung gestellt. Ob allerdings tatsächlich jemand sein Brötchen ans Nutella gerubbelt hat oder so, ist leider nicht bekannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein