Project Ara – Motorola macht Phonebloks Realität

snygo_files001-nexus-phonebloks

Kürzlich haben wir euch ja hier die „Phonebloks„-Idee von Dave Hakkens vorgestellt. Der hat sich damit inzwischen wirklich viele Fans geschaffen und heute ist auch der Tag, an dem sein Thunderclap losgehen wird. Verrückterweise arbeitet Google mit Motorola seit einem Jahr an einem ganz ähnlichen Projekt. Das nennt sich „Project Ara“ und Motorola hat sich jetzt mit Dave Hakkens zusammengetan, um das gemeinsame Ziel zu verfolgen. Demnächst sollen Entwickler gefunden werden, die unterschiedliche Module entwickeln. Und wer weiß, vielleicht können wir schon in den nächsten Jahren unsere Handys nach unseren Wünschen zusammenstecken und einzelne Sachen austauschen anstatt das Handy gleich zu schrotten, weil irgendwas nicht mehr geht. Nur ganz ehrlich, das Design von Motorola finde ich ganz schrecklich, während mir das von Phonebloks sehr sehr gut gefällt.

 

via

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein