PureWrist – Das zahlungskräftige Armband

snygo_files003-purewrist
Ganz sicher bin ich mir, dass wir in Zukunft vermehrt bargeldlos zahlen werden. Doch wie wird das genau aussehen? Apple hat bereits eine Payment-Lösung vorgestellt, mit der man über iOS-Geräte seine Einkäufe bezahlen kann. Auch andere Anbieter sind bereits am Start, in einigen Supermärkten ist der bargeldlose Einkauf per Smartphone-App schon möglich. Doch was ist, wenn man Smartphone und Portemonnaie gerade mal nicht dabei hat? Nach der Joggingrunde muss an dem Tag das Frühstücksbrötchen wohl ausfallen. Oder man hat ein zahlungskräftiges Accessoire dabei – wie das PureWrist.

Dieses Armband soll kontaktloses Bezahlen überall dort möglich machen, wo auch die Mastercard akzeptiert wird. Bevor man aber beim Strandausflug seine Pommes kaufen kann, muss man ein Konto mit Guthaben aufladen, genauso wie bei den anderen Payment-Lösungen – doch hier mit dem Vorteil, dass man Geldbörse und Telefon getrost zu Hause lassen kann. Wenn das Crowdfunding auf Indiegogo gut läuft, wird PureWrist ab September in den USA erhältlich sein.




https://www.youtube.com/watch?v=rHA05V9wfgM

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein