Quarter Life Poetry: Eine 26-Jährige lamentiert übers Älterwerden

Quarter-Life-Poetry-KlonblogIn der Mitte unseres Leben wartet schon sehr ungeduldig die Midlife-Crisis auf uns. Naja, denkt sich manch einer, ist ja noch jede Menge Zeit bis dahin. Pustekuchen. Es gibt nämlich auch eine Quarterlife Crisis und die befällt uns nich selten in einer Phase des Lebens, wo man langsam erwachsen wird. Also genau dort, wo Samantha Jayne gerade mit ihren 26 Jahren steckt. Um ihre kleine Lebenskrise zu bewältigen, hat sie den Instagram-Account Quarter Life Poetry ins Leben gerufen, wo sie in Form von witzigen Vierzeilern übers Erwachsenwerden lamentiert. Mit fast 30 ändert sich schließlich so einiges – man lässt die besten Parties sausen, um zuhause Bananenbrot zu backen oder um sich mit dem Nachbar oder mithilfe von Tinder sein Singe-Leben zu versüßen. Ihre Kreationen gibt es übrigens auch für 14,19 Euro als Taschenbuch bei Amazon.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein