„Racist Glasses“: Der Vine-Star Rudy Mancuso findet eine rassistische Brille

snygo-racist-glasses1
Auf der Bank neben dem jungen Mann liegen eine Brille und ein Zettel mit der Aufschrift: „Racist Glasses“. So fängt das gerade mal eine Minute lange Video an, das der Vine-Star Rudy Mancuso auf seinen YouTube-Kanal gestellt hat. Natürlich probiert der Protagonist sogleich aus, was er durch die rassistische Brille zu sehen bekommt. Und siehe da: Praktischerweise sitzen um ihn herum gleich mal Vertreter aller Ethnien.

Wenn Rudy die Brille aufsetzt, werden aus den drei Weißen reiche Snobs, aus den Schwarzen werden Gangster, und der Araber trägt Turban und streichelt seine Ziege. Dass das alles mit einem Augenzwinkern vorgetragen wird, versteht sich von selbst, und deshalb nimmt sich Rudy am Ende seines Filmchens auch selbst auf die Schippe. Auf Vine, wo Rudy mehr als zehn Millionen Follower hat, gibt es eine kurze Version von „Rasist Glasses“ zu sehen.




(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein