Rafa Miqueleto fertigt ein Papiergemälde à la „Der kleine Prinz“


Der Franzose Antoine de Saint-Exupéry schrieb seine Geschichte „Der kleine Prinz“ bereits vor über 70 Jahren, dennoch hat sie noch immer nichts von ihrer Faszination verloren. Auch die Illustrationen, die Saint-Exupéry selbst angefertigt hat, sind inzwischen ikonisch. Der brasilianische Grafikdesigner Rafa Miqueleto hat vor kurzem ein Kunstwerk aus buntem Papier geschaffen, das dem kleinen Prinzen nachempfunden ist. Zu sehen sind die Hauptfigur und sein Freund, der Fuchs.

Sowohl die Charaktere als auch die Sterne und die Rose erforderten eine präzise Handarbeit. Sie bestehen nämlich aus buntem Papier, das Miqueleto haargenau zuschneiden und falten musste. Das Ganze ist eine Auftragsarbeit im Format 24 mal 30 Zentimeter. Sein gesamtes Portfolio, das du dir auf Behance ansehen kannst, beinhaltet solche verspielten und filigranen Arbeiten, die sich meistens an der Popkultur orientieren. Miqueleto ist Art Director beim Estúdio Mol in São Paulo.




(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein