Raffinierte Tattoo-Kunst von Francesco Rossetti – surreal und zugleich präzise


Wenn ich diesen Tattoo-Meister in der Kunstgeschichte verorten sollte, so wäre sein gut verdienter Platz aus meiner Sicht irgendwo zwischen dem Pointillismus und Jugendstil mit einer Prise moderner Dark Art. Eine spannende Mischung und eine äußerst beeindruckende Ausführung. Francesco entwirft surreal anmutende Bilder, oft mit einer makaberen Note.

Er kombiniert fließende Formen mit perfekter Geometrie, spielt mit Schatten und Licht, blickt furchtlos in die leeren Augenhöhlen des Todes und lockt das verborgene Monströse ans Tageslicht. Er bedient sich keiner Farbe außer der schwarzen, der setzt Akzente mit der feinen Punktierung und zeigt eindrücklich, wie vielseitig eine scheinbar schlichte Gerade sein könnte. Kurzum, dieser Tattoo-Profi besitzt ein erstaunliches Talent – aber schaue doch mal einfach selbst!

















Copyright by Francesco Rossetti (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein