Rambler Socket – das Verlängerungskabel in der Wand

a-teaser-snygo_files003-rollsteckdose

Dieses Design von Meysam Movahedi ist ja wirklich eine gute Idee. Ein Verlängerungskabel, das in die Wand eingebaut ist. Wenn das angeschlossene Kabel plötzlich zu kurz wird, kann man offenbar die Steckdose einfach abstöpseln und dahinter das Kabel aus der Wand rollen. Superpraktisch für Sachen wie Staubsaugen, wo man die Verlängerung nicht die ganze Zeit braucht. Und optisch sieht es auch gut aus. Was meint ihr dazu?

 

 

 

via

1 Kommentar

  1. Das sieht mir schwer gefährlich aus. Eine eng gewickelte Kabeltrommel in einer Wand, in der die Hitze staut. Je nachdem, was alles so an Last dranhängt, wenn das Kabel mal nicht ausgerollt ist, ist ein Kabelbrand wohl nicht unwahrscheinlich.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein