Re.Cover – Ana Strumpf pimpt Zeitschriftencover mit Illustrationen auf

Ana-Strumpf-Klonblog
Wenn die brasilianische Designerin Ana Strumpf für eines ganz besonders bekannt ist, dann für ihre bunte Serie „Re.Cover“. Hierfür schnappt sie sich gerne mal prominente Frauenzeitschriften. Der Inhalt ist dabei nicht so interessant, eher die Cover. Denen verpasst sie nämlich mithilfe der richtigen Striche und Farben einen neuen Look. Und somit natürlich auch den darauf zu sehenden Cover-Frauen wie z.B. Beyoncé, Kate Moss oder Lena Dunham, die die Hochglanzmagazine zieren. In der Serie von Ana findet man illustrative Neu-Kreationen der Vogue, des Playboys, der Elle oder der Vanity Fair.

When drawing on top of images created by World Fashion’s greatest names, Ana re-signifies them and, thus, “re.creates” desire. In her hands everything obtains new colors, packaging, meaning.

Ana-Strumpf-Klonblog2
Ana-Strumpf-Klonblog3
Ana-Strumpf-Klonblog4
Ana-Strumpf-Klonblog5
Ana-Strumpf-Klonblog6
Ana-Strumpf-Klonblog7
Ana-Strumpf-Klonblog8
Ana-Strumpf-Klonblog9
Ana-Strumpf-Klonblog10
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein