Re_Venyl – moderne Uhren aus alten Schallplatten

Uhren aus Schallplatten, zugegeben, die Idee ist nicht ganz neu. Und doch sind diese Uhren hier was besonderes. Sie sehen nicht nur wie ich finde richtig gut aus, sondern jede von ihnen ist auch noch ein Unikat, welches nicht so einfach zu kopieren ist.

Die verschiedenen Formen werden dabei mit einem Laser ausgeschnitten. Vogel, Haase oder Teekanne … theoretisch ist jede beliebige Form dadurch möglich. Sogar Schriftzüge oder Ziffern lassen sich formen. Und einzigartig wird jede Uhr dadurch, dass der Laser natürlich an irgendeiner Stelle anfängt zu schneiden. Welche Teile der Schallplatte dadurch noch übrig bleiben, ist also mehr oder weniger dem Zufall überlassen. Zumal es bestimmte Venyl-Platten ja sowieso nur noch sehr begrenzt gibt.

Liebhaber werden sich zwar wohl die Hände über ihre Köpfe schlagen, aber vielleicht eine gar nicht mal so schlechte Idee, was man mit seiner alten Plattensammlung noch anfangen könnte.

Designer ist Pavel Sidorenko.

(via, via)

8 Kommentare

  1. Hello there! I could have sworn I’ve been to this web site before but after looking at a few of the posts I realized it’s new to
    me. Regardless, I’m definitely pleased I stumbled upon it and I’ll be bookmarking
    it and checking back regularly!

  2. Hello there, just became aware of your blog through Google, and
    found that it is truly informative. I’m going to watch out
    for brussels. I will be grateful if you continue this in future.

    Lots of people will be benefited from your writing.
    Cheers!

  3. I know this if off topic but I’m looking into starting my
    own weblog and was curious what all is required to get
    set up? I’m assuming having a blog like yours would cost a pretty penny?
    I’m not very web savvy so I’m not 100% positive. Any suggestions
    or advice would be greatly appreciated. Thanks

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein