„Red Bull Drahtesel“ sucht die innovativsten Fahrradideen


Vor zweihundert Jahren wurde das Fahrrad erfunden oder zumindest dessen Urform: die Laufmaschine. Die Entwicklung hat seitdem natürlich nicht still gestanden und deswegen sucht „Red Bull Drahtesel“ jetzt das ausgefallenste und individuellste Modell von morgen. Alle Tüftler und Bastler sind also aufgerufen, bis zum 16. April ihr individuelles Fahrraddesign einzureichen. Was der Drahtesel können muss? Ganz einfach: Kreativ, innovativ und fahrtauglich sein, ansonsten sind den Ideen fürs Material, der Konstruktion und dem Style keine Grenzen gesetzt.

Die Entscheidung, welche Idee die beste ist, fällt eine Jury dann am 10. Juni im Rahmen des Monnem Bike Festivals in der Fahrradgeburtsstadt Mannheim. Bewerben kann sich jeder ab 18 Jahren und in Zweierteams um den Hauptpreis kämpfen: eine Reise nach Kalifornien in das Headquarter der Radmarke „Specialized“. Alle weiteren Informationen findet man auf der Website zur Aktion.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein