redcoon Spots: Gina-Lisa & Micaela Schäfer im Billig-Krieg


Gina-Lisa Lohfink und Micaela Schäfer – das dümmste, was Deutschland zu bieten hat. Sie finden gerade ihren Platz in der redcoon-Werbekampagne. Der Onlineshop für Elektronik und Bücher setzt dabei auf viel nackte Haut und billigen Angeboten. Mehr kann man von den beiden Hauptdarstellerinnen auch nicht erwarten. So verwundert das Niveau der dargelegten Dialoge ebenfalls nicht:

http://www.youtube.com/watch?v=vq5QwvzLanM

http://www.youtube.com/watch?v=7SgioA2lkn4

7 Kommentare

  1. man kann schon seine meinung zu solchen bräuten haben, aber ich finde wer sich über solche spots aufregt, scheint sonst nicht viel zu sagen zu haben
    (´nen bißchen aufgedunsen sehen einige schon aus)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein