Reisen und arbeiten – dieses mobile Office von Edmonds + Lee Architects ist ein richtiger Hingucker

Home Office wird immer beliebter, aber muss es immer ortsgebunden sein? Dass es auch anders geht, beweist dieses effektvolle Glanzstück. Für einen Kunden haben die Kreativen von Edmonds + Lee Architects aus San Francisco einen Airstream Bambi II Camper aus den 1960er-Jahren in ein pfiffiges mobiles Büro umgewandelt.

This sense of wholeness lies at the heart of the project. Inside, aluminum panels with in a white, glossy finish recall the almost mirror-like exterior and complement a pared-back palette of warm gray upholstery and soft-grained white ash flooring.“

Die Außenoptik wurde dabei kaum verändert, die Innenausstattung dafür von Grund auf erneuert. Das komfortable Haus auf Rädern ist in hellen Tönen puristisch gestaltet und bietet auf knappem Raum alles, was ein Freelancer so brauchen kann. Für optimale Konnektivität sind ein WiFi-Booster und eine Satelliten-Antenne dabei.

Der breite Arbeitstisch lässt sich mit wenigen Handgriffen zu einem Bett umbauen. Ein U-förmiges Sofa mit einem Couchtisch davor ist ideal für ein Business-Meeting. Es gibt genug Stauraum, eine moderne Küche sowie Dusche/WC.











(via) Copyright Edmonds + Lee  Architects

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein