Relaunch von Spiegel Online

Der Platzhirsch im deutschen Online Medien Dschungel verpasst sich am Dienstag ein kompletten Relaunch. Revolutionär werden die Änderungen zwar nicht sein, aber wie die ersten Screenshots zeigen, geht man zumindest mit der Zeit.

Eine Erweiterung werden die „Themenseiten“ darstellen. Hier werden alle Artikel und Informationen zu Schweinegrippe, Bundestagswahl und Co. gebündelt dargestellt. Dafür werden überall auf der Seite graue Stecknadeln eingesetzt, um auf die Themenseiten hinzuweisen.

Bisher war es so, dass in dem Fliesstext selber Kästen mit weiterführenden Informationen zu sehen waren. Diese verschwinden jetzt komplett aus dem Text und wandern links in eine Art Sidebar, wo alle weiteren Infos zu dem jeweiligen Thema zu finden sein werden. Zudem wird die Spalte der Artikel nun breiter sein als vorher, was denke ich zu mehr Übersichtlichkeit führen wird.


Die Screenshots verraten auch, dass man jetzt noch differenzierter RSS-Feeds abonnieren kann. Zudem erscheinen nun überall, wie ich finde eher störende, Buttons zu Social Networks und generell Social Sites, mit welchen man die Artikel im Web verbreiten soll.

Auch Videos sollen nach dem Relaunch eine noch grössere Rolle spielen. Sie werden ein  grösseres Format haben als vorher und damit mehr in den Vordergrund rücken.

Wie sich die neue Seite dann in der Praxis „anfühlen“ wird, wird sich zeigen … spätestens dann ab Dienstagabend. Ich bin auf jeden Fall mal gespannt auf die Änderungen! Die Screenshots sehen jedenfalls schonmal recht vielversprechend aus!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein