Renovierung schenkt altem Haus Licht und Luft

snygo-50-year-old-house-transformed1
Das glaubt einem ja keiner! Dieses Haus in Singapur soll vor nicht allzu langer Zeit noch heruntergekommen und wenig wohnlich gewesen sein. Bevor es an die Renovierungsarbeiten ging, hatte es schon ein halbes Jahrhundert auf dem Buckel. Für ein gut gebautes Haus eigentlich kein Alter, aber die Eigentümer waren mit ihrem Domizil unter anderem sehr unzufrieden, weil der Wohnraum viel zu dunkel und stickig war, es fehlte ihnen an natürlichem Licht und frischer Luft. Und so gaben sie ihr Heim in die Hände des Architekturbüros Atelier M+A.

Die gestalteten einen innenliegenden „Innenhof“, der nach oben hin offen ist und so Licht und Belüftung ins Erdgeschoss bringt – ein Muss im tropischen Klima Singapurs. Sind alle Terrassenfenster offen, werden zudem die angrenzenden Räume auf charmante Art miteinander verbunden. Die offene Optik wird zusätzlich noch durch sehr wenige Wände und viele weitere Fenster unterstützt. Ein zeitgemäßes, zurückhaltendes Interieur macht das dreigeschossige Zuhause perfekt.

Photos by Robert Such and Masaki Harimoto.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein