3 Kommentare

  1. Ist heute der erste April?
    Für Tausende Euro ein neues Design das angeblich Ressourcen schont – ich bin sicher das es ein Scherz ist

  2. Weniger Farbe – weniger Ressourcenverbrauch. Das ist eine einfache Rechnung, die im Grunde Sinn machen würde. Am Ende ist das Einsparen der Farbe aber insofern Augenwischerei, als dass die Konzerne ganz andere Sauereien aufführen, als nur viel Farbe zu verbrauchen. Daher sag‘ ich ja: „Mein Beitrag zum Umweltschutz besteht darin, solche Fast-Food-Riesen, Kaffeemogule und Zuckerschleudern überhaupt ganz zu meiden …“

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein