Reto Hüttenmoser hält die Erinnerungen an die WM wach

snygo_files002-wm2014-learned

Die Weltmeisterschaft in Brasilien ist zwar schon ein paar Tage vorbei, aber dennoch kommen immer wieder angenehme Erinnerungen hoch. Vor allem wenn du das Finale gesehen hast, wirst du dich noch in Jahren daran erinnern, wo du damals warst. Ich zum Beispiel habe es mit alten Freunden in einem Hotelzimmer geschaut, weil ich gerade auf Heimaturlaub war. Und falls in ein paar Jahren die Erinnerungen doch etwas verblasst sind, hilft mir der Clip „What we’ve learned from this worldcup“ wieder auf die Sprünge.

Er zeigt in nur 76 Sekunden und mit animierten Fußballern, was alles Spektakuläres in Brasilien passiert ist. Robbens Theatereinlage gegen Mexiko, der Biss von Luiz Suárez gegen Italiens Giorgio Chiellini, die Kameramänner, die bevorzugt hübsche weibliche Fans filmten ­– und vor allem das 7:1 von Deutschland gegen Brasilien. Das kleine, aber sehr feine Video stammt übrigens vom Schweizer Grafikdesigner Reto Hüttenmoser.


1 Kommentar

  1. Haha, ein wirklich tolles Video! So bleiben unsere Jungs auch Wochen und bestimmt auch Monate später nach dem WM Sieg noch in unseren Erinnerungen verankert!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein