Retro versus Foto: Grafik-Spielerei von John McGregor

a-bits-vs-pics-10
Es gab eine Zeit, da sahen alle Videospiele so aus wie das, was wir heute als Retro bezeichnen: grell, pixelig und irgendwie plump. Wie detailliert die Grafiken von damals trotzdem waren, zeigt die Serie „Bits vs Pics“, an der der New Yorker Künstler JohnMcGregor seit einer Weile arbeitet. Er hat animierte GIFs erstellt, in denen sich Bilder aus Spielen der 1990er Jahre in dazu passende Bilder der dargestellten Personen verwandeln. So wird ein pixeliger Terminator, Captain Picard oder Mad Max zu seinem fotografierten Ebenbild.

McGregor, der sich auch Brother Brain nennt, hat sich auf Clips in Retro-Grafik spezialisiert. Auf seiner Seite bei Tumblr findest du eine riesige Sammlung davon. Und wenn du alt genug bist und deine Jugend in den 1990ern verbracht hast, wirst du beim Anschauen von Pac-Man, Sonic und den Teenage Mutant Hero Turtles garantiert ins Schwärmen geraten.











(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein