Rettet Nemo! – Greenpeace will das Great Barrier Reef schützen

snygo_files-001-greenpeace

Erst neulich haben wir hier den Greenpeace-Spot angeguckt, in dem wir aufgefordert wurden, eine Petition an Lego zu unterstützen. Nun hat Greenpeace noch ein weiteres Anliegen. In Australien will der Konzern Adani eine riesige neue Mine bauen mit einem Shipping Terminal direkt vor dem Great Barrier Reef. Stellvertretend für alle Fische dort fand der allseits geliebte Nemo in den Werbespot, der uns auf das Geschehen dort aufmerksam machen soll. Guckt euch den Spot an, ich will nicht gleich alles verraten! Und die zugehörige Petition findet ihr hier.

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein