Rezept-Tipp zum Wochenende: Brötchen mit Schinken, Ei & Käse füllen

recipetin-eats-bread-bowl
Wer am Sonntag Morgen vor einer zugemüllten Küche steht, in der noch die Spuren des Vorabend sichtbar sind, hat höchstwahrscheinlich auch kein sauberes Besteck – geschweige denn Teller – parat. Da wird das mit dem Frühstück schwierig. Dann greift lieber zu dieser Variante, die uns Nagi in ihrem Blog vorstellt. Für die No-Washing-Up-Ham-Egg-Cheese-Bread-Bowl benötigt ihr nur Brötchen, Schinken, Eier, Käse und optional etwas Petersilie. Den Deckel vom Brötchen schneidet ihr ab, höhlt das Innere aus und füllt es mit Schinken aus. Danach ein Ei hinein und mit Käse bestreuen. Eingewickelt in Alufolie geht es dann in den Ofen und nach wenigen Minuten ist das Frühstück fertig! Tse, das Leben kann so einfach sein…

recipetin-eats-bread-bowl2
recipetin-eats-bread-bowl3
(via)

2 Kommentare

  1. Gesucht und hier gefunden.
    Habe was schnelles für ein gutes (after Party) Feühstück gesucht.
    Hatte zwar kein Schinken im Haus aber dafür Bacon.
    Leute, was soll ich sagen.
    5 Sterne mit beidseitigem Schenkelklopfer.
    Ein riesen danke für dieses Rezept

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein