Rezept-Tipp zum Wochenende: Hot-Dog-Stockbrot mit Bacon und Käse

stockbrot-rezept-klonblog
Ich kenne es unter Knüppelkuchen, andere unter Stockbrot, Schlangenbrot oder Knüppelbrot. Schon bei den Kinderfesten in der Grundschule haben wir uns damit vollgestopft und auf den guten alten Dorffesten durfte es natürlich auch nicht fehlen. Offenes Feuer war ja immer da. Jetzt haben wir etwas gefunden, womit ihr das Rezept noch ordentlich aufpimpen könnt. Und wenn wir ordentlich sagen, dann meinen wir das auch. Wem die altbackene Variante nämlich zu trocken ist, sollte sich mal der Deluxe-Version mit Würstchen, Bacon und Käse widmen, die wir bei Springlane gefunden haben. Inspiriert vom Hot-Dog-Look versteckt ihr im Teig ein Würstchen und Käse. Ummantelt wird das Ganze dann von Bacon-Scheiben. Das ist aber noch nicht alles. Auch der Teig entspringt einer völlig neuen Kreation und besteht aus einem Bier-Oliven-Chilli-Mix. Das schreit ja förmlich zur Nachahmung…

Foto: springlane.de

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein