Rezept-Tipp zum Wochenende: Mini Taco Cookies

Mini-Taco-Cookies
Wer am Wochenende die Bude voll hat und nicht immer Chips und Salzstangen reichen will, kann sich ja mal hier dran versuchen. Die kleinen Tacos sind eigentlich Oreo-Kekse, die mit einem Gemisch aus Erdnussbutter zusammengeklebt werden. Beim Inhalt der Mini-Tacos kann man sich nach Belieben austoben. Hier wird euch z.B. gezeigt, wie man zerbröselte Schoko-Oreos, Cornflakes, Käse und etwas Grünzeug als Füllung verwendet. Die komplette Anleitung im Detail findet ihr hier. Na dann mal guten Hunger!

Mini-Taco-Cookies2
Mini-Taco-Cookies3
Mini-Taco-Cookies4
(via)

3 Kommentare

  1. Sehen zwar schön aus, aber das klingt für mich nach einer merkwürdigen Kombination. Kekse und Cherry Tomaten? Ist aber als Fingerfood für eine Party bestimmt geeignet.

  2. Wow, das sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch sicher sehr lecker. Ich denke nicht, dass das Tomaten sind, sondern Cocktail Kirschen ;)
    lg Vicky

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein