RHA MA150 – Ohrhörer für minimalen Musikgenuss unterwegs

Gadgets - 13. Feb. 2013 von Carina // 3 Kommentare

RHA-noise-isolating-earbuds

Wer viel unterwegs ist und dabei gerne seinen Lieblingsklängen lauscht, für den haben wir wieder etwas. Die RHA MA150 sind geräuschisolierende In-Ear Ohrhörer und kommen in einer umweltfreundlichen Verpackung – dem Eco Pack – daher. Als das kleine Paketchen auch bei uns im Büro landete, wunderten wir uns erst über den Inhalt. Insgesamt kommt das kleine Ding auch nur auf ein Gewicht von 27 Gramm…


Im Set enthalten sind weiterhin 3 Silikonpolster in verschiedenen Größen (S, M, L) – je nach Größe des Ohrs. Sie sollen Komfort, Geräuscheisolierung und natürlich ein super Klangergebnis liefern. Bei der Form der Ohrhörer inspirierte man sich an der Form des Schallstücks in einer Trompete. So können die Klänge geradewegs in den Gehörkanal katapultiert werden. Weiterhin kommt ein 1,2 m langes Gummikabel plus 45-Grad vergoldeten 3.5mm Stecker mit nach Hause bzw. zu uns ins Büro.

Und schon haben wir die Leichtgewichte mal ausprobiert. Zunächst hatte ich Mühe mir die Polster in die Ohren zu führen. Ich bin ohraufliegende Kopfhörer gewohnt, deshalb erstmal eine neue Erfahrung. Auch irgendwie unangenehm, weil man ständig das Gefühl hat, die Teile machen sich selbständig und rutschen bei jeder Bewegung wieder raus.

So, nun aber zum wichtigsten Punkt. Musik an und losgelauscht. Der Klang: Auf jeden Fall sehr sauber und klar. ABER: Die Bässe fehlen komplett! So wirkt die Klangqualität sehr fad und trocken. Man kommt nur in den Genuss der Höhen. Meiner Meinung nach nicht ausreichend für einen Ohrhörer. Die Lautstärke läßt sich leider auch nicht am Kabel regulieren. Soundmäßig sind wir deshalb enttäuscht. Schade.

Unser Fazit: Wer wirklich minimalistische Ohrhörer für wenig Geld und einfache Klänge sucht, kann hier nicht viel falsch machen. Allerdings hätten wir vom Sound mehr erwartet. Zudem sind die Silikonpolster auch nur für Musikfans, die auch an In-Ear-Kopfhörer gewöhnt sind, geeignet. Wir würden sie leider nicht weiterempfehlen.

Für 19,95 €  bei Amazon bestellbar!

RHA-noise-isolating-earbuds2
RHA-noise-isolating-earbuds3


3 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

Minimalistische Holzmöbel fürs Büro von Harkavy Furniture - harkavy furniture creates modern walnut steel office furniture 02
Die "Vogue" bittet acht Designer, ihre Redaktionsräume neu zu gestalten - life vogue italia proposals offices milan design week 02
Von Schrott zu Schreibtisch: Die Verwandlung eines Trucks - someone turned an abandoned truck into a workspace and the process is incredible 08

Minimalistische Holzmöbel fürs Büro von Harkavy Furniture

Die „Vogue“ bittet acht Designer, ihre Redaktionsräume neu zu gestalten

Von Schrott zu Schreibtisch: Die Verwandlung eines Trucks

Kategorie: Gadgets

Der Lego-Aufräum-Roboter - lego sweeping robovac made of lego bricks is the best 02
bytewerk baut ein riesiges Tetris-Feld aus Flipdot-Anzeigetafeln - A Mechanical Flipdot Tetris Machine 01
Alte Videos auf neuem Bildschirm: Wir testen den Samsung QLED TV Q7F mit KlonBlog-Klassikern - samsung qled q7f qe65q7fgmtxzg klonblog 05

Der Lego-Aufräum-Roboter

bytewerk baut ein riesiges Tetris-Feld aus Flipdot-Anzeigetafeln

Alte Videos auf neuem Bildschirm: Wir testen den Samsung QLED TV Q7F mit KlonBlog-Klassikern

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Der neue Kobold Saugwischer von Vorwerk - vorwerk sp600 klonblog hamburg 01
KlonBlog auf Tour: Mit dem Jaguar XF Sportbrake im Taunus - jaguar klonblog tour15
KlonBlog on Tour: Weltpremiere des G3 UNFOLD - unfold klonblog 0106

KlonBlog auf Tour: Der neue Kobold Saugwischer von Vorwerk

KlonBlog auf Tour: Mit dem Jaguar XF Sportbrake im Taunus

KlonBlog on Tour: Weltpremiere des G3 UNFOLD