Richard Woods: Swimmingpool in Holzoptik

pop-art-pool-4
Getreu den geflügelten Worten „nomen es omen“ liegt es dem Designer und Architekten Richard Woods offenbar bereits im Namen: Bei seinen Arbeiten dreht sich alles irgendwie um Holz. Und das meistens, ohne dass er dieses Naturmaterial überhaupt einsetzt. Richard Woods spielt lediglich mit der Holzoptik. So kann „Holz“ dort verwendet werden, wo wir es niemals erwarten würden – im Swimmingpool zum Beispiel.

Die verspielte Albion Barn versteht sich selbst als eine Art Spielhaus, auf dessen Grund sich Künstler kreativ austoben dürfen. Wechselnde Ausstellungen ziehen regelmäßig Kunstinteressierte aus ganz Großbritannien und dem Ausland an. Im englischen Rasen vor der Design-Scheune hat Richard Woods einen farbenfrohen Swimmingpool in Holzoptik versenkt. Die bunten Fliesen liefern einen herrlichen Kontrast zum glasklaren Wasser. Da möchte ich am liebsten gleich planschen gehen, Du auch?





(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein