Richtige Bewegungsabläufe beim Training mit der PATmat unterstützen

Na, bist du deinen guten Vorsätzen bisher treu geblieben? Vielleicht stand ja auch mehr Sport auf der Liste. Ein erster Schritt ist es, den inneren Schweinehund zu überwinden. Doch dann heißt es dranbleiben – und zwar richtig. Ganz gleich, ob du dich für Yoga, HIIT oder andere Formen funktionellen Trainings begeisterst, bei allen kommt es neben Ausdauer auch auf die richtige Ausführung an.

Die PATmat ist der optimale Untergrund für funktionelle Trainingsübungen. Sie eröffnet dir völlig neue Möglichkeiten wie du zum Beispiel Übungen aus dem Stand, Übungen in Stützposition oder Sprungübungen durchführst.“

Die von Patrick Herzog entwickelte PATmat ist einfaches, aber effektives Hilfsmittel, um dein Training zu verbessern. Die 3,3 m lange und 38 cm breite Trainingsmatte liefert mit zehn farbigen Bewegungsfeldern und integrierten Skalen Orientierungspunkte zur Koordinationsverfeinerung, um Bewegungsabläufe zu optimieren.

Denn die richtige Ausführung von Eigengewichtsübungen schont die Gelenke und sorgt für Muskelaufbau nach Maß. Natürlich kannst du aber auch Hanteln, Kabelzug oder Sling-Trainer mit ins Training einbinden. Die nur zwei Kilogramm schwere Matte ist mit Nylon überzogen und verfügt über eine rutschhemmende Gummi-Unterseite. Eine praktische Tragetasche ist im Lieferumfang inbegriffen.






PATmat – dein Functional Training Tool

(via) Copyright PATmat I Patrick Herzog

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein