Robins Nest: Das Hotel in den Baumwipfeln

snygo-baumhaus-hotel-in-hessen6
Als Kinder haben wir alle davon geträumt, mal in einem Baumhaus zu übernachten. Wenn es bei dir damals nicht geklappt hat, kannst du es jetzt problemlos nachholen. In einem Wald bei Witzenhausen, zwischen Göttingen und Kassel gelegen, befindet sich nämlich das Baumhotel Robins Nest. Dort kannst du deine Nächte in einer von sechs unterschiedlichen Behausungen verbringen, die bis zu sieben Meter über dem Boden angebracht sind.

Peter H. Becker, der Mann hinter Robins Nest, besaß jahrelang eine Bar in Kreuzberg. Dann hatte er die Nase voll von Großstadt und zog sich in den Wald zurück. Dort baute er mit Freunden ein halbes Jahr lang an den Baumhäusern, bis er im April 2014 das Hotel eröffnen konnte. Die Möbel hat Becker übrigens auch alle gebaut. Die Häuser sind für zwei bis acht Personen konzipiert, eine Nacht fängt bei 170 Euro an.















(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein