Rocky Byun balanciert Gegenstände aus


Der Südkoreaner Rocky Byun muss ein goldenes Händchen haben. Anders ist es nicht zu erklären, dass er es schafft, wirklich jeden Gegenstand auf einer noch so kleinen Fläche auszubalancieren. Ein Motorrad, das auf den Ständer auf einem Stein steht? Nichts leichter als das für Byun. In einem kurzen Film, der kürzlich auf dem YouTube-Kanal Great Big Story online gegangen ist, erklärt der Balance-Meister, wie er ans Werk geht.

Natürlich geht es Byun in erster Linie darum, etwas zu schaffen, was scheinbar unmöglich ist. Deshalb überlegt er sich bei jedem Gegenstand, den er sieht, wie er ihn am besten ausbalancieren kann. Für ihn ist das der Schlüssel zu einem erfüllten Leben. Mit seinem ungewöhnlichen Handwerk hat Byun im Jahr 2005 begonnen. Damals waren es Steine, die er zu kleinen Skulpturen stapelte. Irgendwann konnte er sogar davon leben, weil sich Museen für seine fragilen Installationen interessierten.

Defying Gravity With Korea’s Premier Balance Artist

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein