Runde Sache: Illustrator feiert die weiblichen Kurven

Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Die Gesellschaft hat unser Auge allerdings auf „schlank“ trainiert, zumindest wenn es um das Schönheitsideal des weiblichen Körpers geht. Curvy Models schwimmen gegen den Strom und versprühen dabei Body Positivity pur, indem sie uns zeigen: Attraktiv ist, wer sich wohl in seiner Haut fühlt.

I’m Eduardo Santos, but you can call me Edull. Designer graduated in 2010, moving between fashion and art. I work as a free lancer, with digital and manual illustration. Since 2013, blending the acquired academic, professional and cultural experience, I have addressed a specific theme in my artistic projects. The Plus Size movement.“

Dieses gute Lebensgefühl, das ganz viel mit Selbstwert zu tun hat, ist völlig unabhängig von BMI und anderen Maßen. Etwas, das der brasilianische Illustrator Eduardo Santos alias Edull mit seinen Werken nochmals unterstreicht. Er verwandelt seine kurvigen Musen in fantastische Zeichenfiguren, die nur so vor Lebensfreude strahlen.









































(via) Copyright Eduardo Santos aka Edull

1 Kommentar

  1. Na dann viel Spaß mit dem „guten Lebensgefühl“ beim Kardiologen, Wie kann man Leute beim Fettsein auch noch feiern. Ihr habt Reichweite und damit eine Verantwortung. oder hat die Autorin eine Agenda aus Eigensicht?

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein