Ryo Yamashita macht verrückte Sachen mit einem Jo-Jo

snygo-jojo-tricks1
Dass ein Jo-Jo mehr ist als nur ein Kinderspielzeug, wissen wir ja schon. Was aber der Japaner Ryo Yamashita mit dem Gerät anstellt, haben wir so noch nicht gesehen. In einem Video schleudert er zwei Jo-Jos so wild durch die Luft, dass du häufiger den Überblick verlieren wirst und dich fragst: Wie hat er das jetzt wieder gemacht? Für besondere optische Effekte sorgen beispielsweise eine Kameraeinstellung, die Yamashitas Aktionen aus seiner Perspektive zeigt, und nächtliche Szenen mit leuchtenden Jo-Jos.

Der 24-jährige Yamashita hat mit zwölf Jahren seine ersten Tricks mit dem Jo-Jo gelernt. Mehrfach war er westjapanischer Meister, außerdem holte er sich einmal die japanische Meisterschaft und wurde Zweiter bei der Weltmeisterschaft 2010. Neben seinen Teilnahmen an Turnieren unterrichtet er Kinder in der Kunst des Jo-Jo-Spielens. Wie viele andere Weltklasse-Jo-Jo-Profis wird Yamashita gesponsert von der US-amerikanische Firma Yomega.


Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein