Sad Topographies – Die deprimierendsten Orte auf Google Maps

Sad-Topographies-Klonblog
Ihr seid gerade richtig mies drauf und würdet euch am liebsten verstecken? Dann macht euch doch auf nach Misery Bay, besucht Disappointment Island oder spaziert über die Grumpy Dog Road. Der Instagram-Account Sad Topographies bietet euch noch viel mehr Anregungen. Alles reale Orte. Zu jedem Plätzchen gibt es vom Autor noch Infos zur genauen Lokalisierung. Die wohl deprimierendsten Orte der Welt findet man demnach in den USA und Kanada. Vielleicht seid ihr im Urlaub ja auch mal in so einer traurigen Ecke gewesen…

Some where to go, when you’re feeling low.

Cape Disappointment, Washington U.S #disappointment

A post shared by @ sadtopographies on

Little Hope, Wisconsin #littlehope

A post shared by @ sadtopographies on

Hopeless Pass, California, US #hopless

A post shared by @ sadtopographies on

Grumpy Dog Rd, Libby, U.S #grumpydog

A post shared by @ sadtopographies on

Misery, France. #misery

A post shared by @ sadtopographies on

Slaughter Beach, Delaware, US #slaughter

A post shared by @ sadtopographies on

Disappointment Island, New Zealand #disappointment

A post shared by @ sadtopographies on

Dead Dog Island, Killarney, Canada #deaddog

A post shared by @ sadtopographies on

Bloody Springs, Mississippi, US #bloody

A post shared by @ sadtopographies on

Unfortunate Cove, Cook's Harbor, Canada #unfortunate

A post shared by @ sadtopographies on

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein